News

Christina Morina erhält den Deutschen Sachbuchpreis 2024

Christina Morina erhält den Deutschen Sachbuchpreis 2024

Die Gewinnerin des Deutschen Sachbuchpreises 2024 ist Christina Morina. Die Geschichtsprofessorin erhält die Auszeichnung für ihr Werk „Tausend Aufbrüche. Die Deutschen und ihre Demokratie seit den 1980er Jahren“. Anhand von Selbstzeugnissen untersucht sie in ihrem prämierten Titel die Demokratievorstellungen von Bürgerinnen und Bürgern in Ost und West.

mehr lesen
Jugendliche erleben Hip-Hop-Kultur im Museum

Jugendliche erleben Hip-Hop-Kultur im Museum

Als subkulturelle Bewegung in New York entstanden, hat Hip-Hop die Welt erobert und es zuletzt sogar in die SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT geschafft. In der Ausstellung THE CULTURE präsentierte das Museum u. a. Gemälde, Foto­gra­fien, Skulp­tu­ren und Videos. Ein begleitender Workshop von SCHIRN DOMINO ließ Jugendliche die Ausstellung erleben und selbst kreativ werden.

mehr lesen
Dana Vowinckel erhält Literaturpreis „Text & Sprache”

Dana Vowinckel erhält Literaturpreis „Text & Sprache”

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft vergibt seit 1953 im Förderbereich Literatur Preise an junge herausragende Stimmen der Gegenwartsliteratur. In diesem Jahr waren Barbi Marković („Minihorror”), Dana Vowinckel („Gewässer im Ziplock”) und Wilke Weermann („Unheil”) für die Shortlist des mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreises „Text & Sprache” nominiert.

mehr lesen
Bundespräsident begrüßt Stiftungsengagement in Ostdeutschland

Bundespräsident begrüßt Stiftungsengagement in Ostdeutschland

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier kam zum Auftakt der Initiative „Zukunftswege Ost“ am 03.05.2024 ins thüringische Saalfeld. Die Initiative wurde ins Leben gerufen, um die Zivilgesellschaft in Ostdeutschland zu stärken und lokale Initiativen unbürokratisch über einen Gemeinschaftsfonds zu fördern, an dem sich auch die Deutsche Bank Stiftung beteiligt.

mehr lesen
Jury nominiert acht Titel für Deutschen Sachbuchpreis 2024

Jury nominiert acht Titel für Deutschen Sachbuchpreis 2024

Die Jury des Deutschen Sachbuchpreises 2024 hat acht Titel für die Auszeichnung ausgewählt. Seit Ausschreibungsbeginn haben die sieben Jurymitglieder 225 Bücher von 115 Verlagen gesichtet. Wer die Auszeichnung für das „Sachbuch des Jahres” erhält, wird am 11.06.2024 bei der Preisverleihung in der Hamburger Elbphilharmonie verkündet.

mehr lesen
180 Romane für Deutschen Buchpreis 2024 eingereicht

180 Romane für Deutschen Buchpreis 2024 eingereicht

111 deutschsprachige Verlage schickten insgesamt 172 Titel ins Rennen um den „Roman des Jahres”. Welches Werk davon für die Longlist nominiert wird, wird im August 2023 bekannt gegeben. Zudem wählten die Jurymitglieder die freie Kritikerin Katharina Teutsch zu ihrer Sprecherin. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt den Deutschen Buchpreis seit 2014 als Hauptförderer.

mehr lesen
Deutsche Bank Stiftung stärkt ostdeutsche Zivilgesellschaft

Deutsche Bank Stiftung stärkt ostdeutsche Zivilgesellschaft

Die Deutsche Bank Stiftung beteiligt sich an der neugegründeten Initiative „Zukunftswege Ost“. Diese unterstützt bürgerschaftliches Engagement vorrangig in ländlichen Regionen Ostdeutschlands. Die Initiative setzt sich für eine resiliente Zivilgesellschaft ein, die ein Standortfaktor für die Lebensqualität vor Ort und Garant demokratischer Aushandlungsprozesse ist.

mehr lesen
MENTOR-Fachtag zu digitaler Leseförderung

MENTOR-Fachtag zu digitaler Leseförderung

Bei der jährlichen Fachtagung des Bundesverbandes stellten die MENTOR-Akteure in Bamberg gemeinsam mit wissenschaftlichen Expertinnen, Experten und prominenten Gästen die Weichen für die Zukunft ihrer Leseförderung. Eine Möglichkeit, diese noch breiter aufzustellen um viele weitere junge Menschen zu unterstützen, sieht MENTOR in der Digitalisierung, wozu die Tagung eine Vielzahl an Vorträgen und Workshops bot.

mehr lesen
SCHIRN DOMINO setzt sich mit Lyonel Feininger auseinander

SCHIRN DOMINO setzt sich mit Lyonel Feininger auseinander

Kunterbunte Stadtmodelle, Architekturansichten aus farbigen Kuben und einfühlsame Linolschnittportraits: In einer großen Abschlusspräsentation wurden die vielfältigen Arbeiten aus dem zurückliegenden SCHIRN DOMINO-Workshop, der sich mit dem Werk von Lyonel Feininger auseinandersetzte, in der Frankfurter Kunsthalle ausgestellt.

mehr lesen
Jury Deutscher Buchpreis 2024 steht fest

Jury Deutscher Buchpreis 2024 steht fest

Die Akademie Deutscher Buchpreis hat die Literaturexpertinnen und -experten Gerrit Bartels, Magdalena Birkmann, Natascha Freundel, Torsten Hoffmann, Marianna Lieder, Regina Moths und Klaus Nüchtern in die Jury des Deutschen Buchpreis 2024 berufen. Der „Roman des Jahres“ wird in einem mehrstufigen Verfahren ermittelt und im Oktober 2024 im Frankfurter Römer verliehen.

mehr lesen
Stipendien 2024-2026 für die Akademie Musiktheater heute

Stipendien 2024-2026 für die Akademie Musiktheater heute

Die Deutsche Bank Stiftung vergibt 15 Stipendien für das zweijährige Förderprogramm Akademie Musiktheater heute (AMH). Gesucht werden neue Talente und junge Profis, die im Musiktheater etwas bewegen sowie Verantwortung übernehmen möchten und deren bisheriger Weg dies erkennen lässt. Bewerbungszeitraum: 31. Januar bis 1. Mai 2024.

mehr lesen
Weltweit erster Electronic Classroom im MOMEM eröffnet

Weltweit erster Electronic Classroom im MOMEM eröffnet

Das MOMEM – Museum of Modern Electronic Music hat den weltweit ersten Electronic Classroom eröffnet. In diesem können Gruppen von bis zu 30 Personen an fünf identischen Stationen, die jeweils aus Mixer Synthesizern, Sampler und Drumcomputer bestehen, sich an ihren ersten Versuchen der elektronischen Musikproduktion ausprobieren.

mehr lesen
191 Titel für Deutschen Sachbuchpreis 2024 eingereicht

191 Titel für Deutschen Sachbuchpreis 2024 eingereicht

115 deutschsprachige Verlage haben 191 Titel für den Deutschen Sachbuchpreis 2024 eingereicht. Zudem wurde Stefan Koldehoff (Deutschlandfunk) von den Jurymitgliedern als ihr Sprecher benannt. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderer der Auszeichnung für das „Sachbuch des Jahres”.

mehr lesen
Jetzt für Studienkompass bewerben

Jetzt für Studienkompass bewerben

Der Studienkompass bietet Jugendlichen aus nichtakademischen Elternhäusern Orientierung und zeigt ihnen bereits zwei Jahre vor dem (Fach-)Abitur vielfältige Möglichkeiten auf. Bis zum 10. März 2024 können sich Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Standorten in Deutschland für das Förderprogramm bewerben.

mehr lesen

Archiv

Musiktheater für die Feiertage im Stream

Musiktheater für die Feiertage im Stream

Ab dem 19. Dezember 2023 gibt es die Kurzopern „no-mads“, „Ich, Elektra“ und „No Choice!“ auf dem YouTube-Kanal der Deutsche Bank Stiftung zu sehen. Die drei künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Motto „Take a Stand“ wurden von der Akademie Musiktheater heute (AMH) in Kooperation mit dem Ensemble Modern und der HfMDK realisiert.

mehr lesen
Deutscher Jugendorchesterpreis 2022/2023 verliehen

Deutscher Jugendorchesterpreis 2022/2023 verliehen

Für ihr Engagement und ihre Kreativität wurden in Weikersheim junge Ensembles mit dem Deutschen Jugendorchesterpreis der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ausgezeichnet. Der Preis wird gefördert durch das Bundesjugendministerium, die Deutsche Bank Stiftung und die Deutsche Musik- und Orchestervereinigung unisono.

mehr lesen
Bildungswerkstatt für die Schule von morgen

Bildungswerkstatt für die Schule von morgen

Bei der Bildungswerkstatt von „Baut Eure Zukunft”, eine Initiative der Deutsche Bank Stiftung, Deutsche Bank und Social Impact, kamen Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte sowie Bildungsexpertinnen und -experten aus ganz Deutschland in Berlin zusammen, um gemeinsam Ideen zum Lernen der Zukunft zu erarbeiten und neue Kooperationen zu starten.

mehr lesen
Ein Programm, das wirkt: der Studienkompass

Ein Programm, das wirkt: der Studienkompass

Von der Wirkung des Studienkompass sind die Initiativpartner des Förderprogramms seit jeher überzeugt. Doch decken sich diese Ergebnisse auch mit der Wahrnehmung der Geförderten? Im Sommer 2023 wurden im Rahmen einer Online-Befragung Absolvierende der Abschlussjahrgänge 2010 bis 2022 zu ihrer retrospektiven Einschätzung befragt.

mehr lesen
Villa Romana-Preisträgerinnen und -träger 2024

Villa Romana-Preisträgerinnen und -träger 2024

Rubén D’Hers, Tuli Mekondjo, Monai de Paula Antunes und Sergio Zevallos sind die Villa Romana-Preisträgerinnen und -träger 2024. Ausgewählt wurden sie von Kuratorin Paz Guevara und Künstlerin Lerato Shadi. Der Villa Romana-Preis ist der älteste deutsche Kunstpreis und an herausragende, in Deutschland lebende Künstlerinnen und Künstler verliehen.

mehr lesen
„Icaro” wird von AMH-Team in einer Neubearbeitung uraufgeführt

„Icaro” wird von AMH-Team in einer Neubearbeitung uraufgeführt

Die Kammeroper „Icaro” von Alessandro Baticci, Komponist und Alumnus der Akademie Musiktheater heute (AMH) der Deutsche Bank Stiftung, wird am 29. November 2023 in Stuttgart uraufgeführt. Das Musiktheaterstück wurde aus einer 20-minütigen Urfassung entwickelt, die Baticci für den AMH-Festakt „Stresstest” 2021 komponierte.

mehr lesen
Deutscher Sachbuchpreis 2024: Das ist die Jury

Deutscher Sachbuchpreis 2024: Das ist die Jury

Die Jury für den Deutschen Sachbuchpreis 2024 steht fest. Die Akademie Deutscher Sachbuchpreis hat sieben Expertinnen und Experten aus der Sachbuchkritik, dem Journalismus, der Wissenschaft und dem Buchhandel in die Jury berufen. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderer der Auszeichnung für das „Sachbuch des Jahres”.

mehr lesen
Drei künstlerische Positionen zu gesellschaftspolitischen Themen

Drei künstlerische Positionen zu gesellschaftspolitischen Themen

Junge Talente der Akademie Musiktheater heute brachten zusammen mit dem Ensemble Modern und der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt neues zeitgenössisches Musiktheater zum Motto „Take a Stand” auf die Bühne. Die Uraufführung der Opern „no-mads”, „Ich, Elektra” und „No Choice!” fand im Frankfurt LAB statt.

mehr lesen
15 junge Talente für die Akademie Musiktheater heute

15 junge Talente für die Akademie Musiktheater heute

Die Akademie Musiktheater heute der Deutsche Bank Stiftung heißt 15 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten für den Zeitraum 2023-2025 willkommen. Aus zahlreichen Bewerbungen wählte eine Fachjury die Opernnachwuchstalente aus, die am 27. Oktober 2023 beim Festakt „Take a Stand” in die Akademie aufgenommen werden.

mehr lesen
Tonio Schachinger erhält den Deutschen Buchpreis 2023

Tonio Schachinger erhält den Deutschen Buchpreis 2023

Der Autor Tonio Schachinger hat mit dem Roman „Echtzeitalter” den Deutschen Buchpreis gewonnen. Der „Roman des Jahres” wurde aus rund 200 Titeln ausgewählt. „Mit feinsinniger Ironie spiegelt Schachinger die politischen und sozialen Verhältnisse der Gegenwart”, begründete die Jury ihre Wahl.

mehr lesen
Deutsche Bank Stiftung spendet für Hochwaserkatastrophe in Libyen

Deutsche Bank Stiftung spendet für Hochwaserkatastrophe in Libyen

Das Sturmtief Daniel hat im Osten Libyens zu verheerenden Unwettern und Überflutungen geführt: Mehr als 1,6 Millionen Menschen sind von den Auswirkungen der Überschwemmungen direkt betroffen. Am 22. September 2023 ist die erste Hilfslieferung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) nach Libyen gestartet. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt die Nothilfe des DRK.

mehr lesen
Deutsche Bank Stiftung unterstützt DRK bei Erdbebenkatstrophe in Marokko

Deutsche Bank Stiftung unterstützt DRK bei Erdbebenkatstrophe in Marokko

Am Abend des 8. September 2023 wurde Marokko von einem schweren Erdbeben getroffen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) unterstützt derzeit den Marokkanischen Roten Halbmond bei der Koordination von Hilfsgüterleistungen und dem Einsatz von Soforthilfemaßnahmen. Die Deutsche Bank Stiftung fördert die Erdbebennothilfe des DRK.

mehr lesen