News

Stipendien 2023-2025 für die “Akademie Musiktheater heute”

Stipendien 2023-2025 für die “Akademie Musiktheater heute”

Die Deutsche Bank Stiftung vergibt 15 Stipendien für das zweijährige Förderprogramm „Akademie Musiktheater heute” (AMH). Gesucht werden neue Talente und junge Profis, die im Musiktheater etwas bewegen sowie Verantwortung übernehmen möchten und deren bisheriger Weg dies erkennen lässt. Bewerbungszeitraum: 31. Januar bis 1. Mai 2023.

mehr lesen
Jetzt für „Schülermanagement” beim Beethovenfest Bonn bewerben

Jetzt für „Schülermanagement” beim Beethovenfest Bonn bewerben

Das Beethovenfest Bonn sucht für das Projekt „Schülermanagement” 2023 engagierte Jugendliche, die im Rahmen des diesjährigen Festivals in einem Schülerteam ein Konzert organisieren. Bis zum 30. Januar 2023 können sich Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren bewerben. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt „Schülermanagement” seit 2012.

mehr lesen
206 Titeleinreichungen für Deutschen Sachbuchpreis 2023

206 Titeleinreichungen für Deutschen Sachbuchpreis 2023

Für den Deutschen Sachbuchpreis 2023 haben 128 deutschsprachige Verlage insgesamt 206 Titel eingereicht. Zudem wurde Jeanne Rubner (Technische Universität München) von den Jurymitgliedern als ihre Sprecherin benannt. Wer die Auszeichnung für das “Sachbuch des Jahres” erhält, wird am 1. Juni 2023 bei der Preisverleihung verkündet.

mehr lesen
„Mind the Gap“ – Musiktheater für die Feiertage im Stream

„Mind the Gap“ – Musiktheater für die Feiertage im Stream

Seit dem 22. Dezember 2022 gibt es die neuen Kurzopern „Die goldene Platte“, „vanishing point“ und „Timesnacks“ auf dem YouTube-Kanal der Deutsche Bank Stiftung zu sehen. Die drei künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Motto „Mind the Gap“ der „Akademie Musiktheater heute“ wurden in Kooperation mit dem Ensemble Modern und der HfMDK realisiert.

mehr lesen
Sudan: Frühe Hilfe bei Überschwemmungen

Sudan: Frühe Hilfe bei Überschwemmungen

Zwischen dem Juli und September 2022 führten heftige Regenfälle im Sudan immer wieder zu flutartigen Überschwemmungen. Das Wasser riss Häuser und Ernten mit, forderte Menschenleben und Existenzen. Um Menschen wie Familie Omer* und ihren Nachbarn zu helfen, waren 300 Freiwillige des Sudanesischen Roten Halbmonds im Einsatz, leisteten Erste Hilfe und bereiteten Trinkwasser auf.

mehr lesen
„Akademie Musiktheater heute” nimmt 15 neue Musiktheatertalente auf

„Akademie Musiktheater heute” nimmt 15 neue Musiktheatertalente auf

Die neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten 2022-2024 stehen fest. Aus zahlreichen Bewerbungen wählte eine Fachjury die Opernnachwuchstalente aus, die am 2. Dezember 2022 beim Festakt „Mind the Gap“ in die „Akademie Musiktheater heute“ aufgenommen werden. Der Jury gehören unter anderem Alexander Charim, Katharina Kost-Tolmein sowie Vito Žuraj an.

mehr lesen
Neues Vorstandsteam für die Initiative Frankfurter Stiftungen e. V.

Neues Vorstandsteam für die Initiative Frankfurter Stiftungen e. V.

Die Initiative Frankfurter Stiftungen hat einen neuen Vorstand gewählt. Frau Astrid Kießling-Taşkin ist die neue Vorstandsvorsitzende des Netzwerks. Dr. Ingmar Ahl ist stellvertretender Vorsitzender, Friederike von Bünau Schatzmeisterin. Weitere Mitglieder des neu zusammengestellten Vorstandes sind Dr. Kristina Hasenpflug sowie Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich.

mehr lesen
Deutscher Sachbuchpreis 2023: Das ist die Jury

Deutscher Sachbuchpreis 2023: Das ist die Jury

Die Jury für den Deutschen Sachbuchpreis 2023 steht fest. Die Akademie Deutscher Sachbuchpreis hat sieben Expertinnen und Experten aus der Sachbuchkritik, dem Journalismus, der Wissenschaft und dem Buchhandel in die Jury berufen. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderer der Auszeichnung für das „Sachbuch des Jahres”.

mehr lesen
„ANOHA on.tour“: Kindermuseum besucht Kitas und Grundschulen

„ANOHA on.tour“: Kindermuseum besucht Kitas und Grundschulen

ANOHA – Die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin ist seit der Eröffnung im Juni letzten Jahres immer voll besucht. Endlich, nach einer pandemiebedingten Verzögerung und einer Testphase, geht ANOHA nun auf Tournee. Die Deutsche Bank Stiftung fördert die Neuentwicklung der mobilen Vermittlungsformate des Jüdischen Museums Berlin seit 2018.

mehr lesen
Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022

Kim de l’Horizon erhält den Deutschen Buchpreis 2022

Kim de l’Horizon hat mit dem Roman „Blutbuch” den Deutschen Buchpreis gewonnen. Der „Roman des Jahres” wurde aus über 200 Titeln ausgewählt. „Jeder Sprachversuch, von der plastischen Szene bis zum essayartigen Memoir, entfaltet eine Dringlichkeit und literarische Innovationskraft, von der sich die Jury provozieren und begeistern ließ”, begründete die Jury ihre Wahl.

mehr lesen
Ausschreibung für Deutschen Sachbuchpreis 2023 ist gestartet

Ausschreibung für Deutschen Sachbuchpreis 2023 ist gestartet

Verlage können ab sofort und bis zum 18. November 2022 Titel für den Deutschen Sachbuchpreis 2023 einreichen. Eine unabhängige Jury wählt daraus acht Nominierte, von denen eine oder einer für ihr oder sein Buch am 1. Juni 2023 mit dem mit 25.000 Euro dotierten Preis in der Elbphilharmonie Hamburg ausgezeichnet wird.

mehr lesen
Mehr Chancengerechtigkeit auf dem Weg  ins Studien- und Berufsleben

Mehr Chancengerechtigkeit auf dem Weg ins Studien- und Berufsleben

303 Schülerinnen und Schüler werden in das Förderprogramm Studienkompass aufgenommen und in den nächsten drei Jahren individuell bei ihrer Studien- und Berufsorientierung begleitet. Die Jugendlichen stehen zwei Jahre vor dem Abitur und stammen aus Familien, in denen bislang niemand akademische Erfahrungen gesammelt hat.

mehr lesen

Archiv

Deutscher Buchpreis 2022: Sechs Romane im Finale

Deutscher Buchpreis 2022: Sechs Romane im Finale

Sechs Romane stehen auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2022. Nominiert wurden Fatma Aydemir, Kristine Bilkau, Daniela Dröscher, Jan Faktor, Kim de l’Horizon und Eckhart Nickel für ihre Werke. Am 17. Oktober 2022 wird auf der Preisverleihung im Frankfurter Römer bekanntgegeben, wer die renommierte Auszeichnung für den „Roman des Jahres” erhält.

mehr lesen
Jüdisches Museum Berlin tourt mit neuer Dauerausstellung durch Deutschland

Jüdisches Museum Berlin tourt mit neuer Dauerausstellung durch Deutschland

Ab dem 14. September 2022 geht das Jüdische Museum Berlin erstmals mit seiner neuen Dauerausstellung auf Deutschlandtournee und fährt an 20 Tagen verschiedene Schulen mit dem „on.tour”-Bus an – zunächst in Berlin und Brandenburg, ab 2023 in anderen Bundesländern. Die Deutsche Bank Stiftung fördert das Outreach-Programm seit 2018.

mehr lesen
Jury gibt Longlist Deutscher Buchpreis 2022 bekannt

Jury gibt Longlist Deutscher Buchpreis 2022 bekannt

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2022 steht fest. Die Jury nominierte aus 233 Titeln 20 Romane für die renommierte Auszeichnung. Nominiert sind unter anderem Fatma Aydemir, Dagmar Leupold, Yael Inoka, Reinhard Kaiser-Mühlecker und Heinz Strunk. Die Deutsche Bank Stiftung ist Hauptförderer der Auszeichnung, die den „Roman des Jahres” kürt.

mehr lesen
Terezín Summer School widmet sich Erwin Schulhoff

Terezín Summer School widmet sich Erwin Schulhoff

2022 ist das tschechisch-deutsche Kulturprojekt „Musica non grata“ zum zweiten Mal Partner der unter anderem vom Terezín Composers’ Institute ausgerichteten „Terezín Summer School“. Im ehemaligen Konzentrationslager Theresienstadt begegnen sich vom 15. bis 18. August 2022 Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik und Tanz Köln und der Masaryk-Universität Brno.

mehr lesen
Vorausschauende humanitäre Hilfe im Sudan

Vorausschauende humanitäre Hilfe im Sudan

Vor kurzem noch auf den Philippinen rund um vorausschauende humanitäre Hilfe im Einsatz, ist Maya Manocsoc seit Beginn des Jahres Projektkoordinatorin des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Sudan. Sie unterstützt den Roten Halbmond dabei, die vorausschauende humanitäre Hilfe im Land einzuführen. Ein Projekt, das von der Deutsche Bank Stiftung exklusiv gefördert wird.

mehr lesen
Jetzt für den Deutschen Jugendorchesterpreis bewerben

Jetzt für den Deutschen Jugendorchesterpreis bewerben

Ab sofort können sich Jugendorchester für den Deutschen Jugendorchsterpreis 2022/2023 registrieren und anschließend bis zum 15. Oktober 2022 bewerben. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre von Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) vergeben. Die Schirmherrschaft hat Bundesjugendministerin Lisa Paus inne.

mehr lesen
Ukraine-Hilfe – Schulstart-Pakete bundesweit bestellbar

Ukraine-Hilfe – Schulstart-Pakete bundesweit bestellbar

Nach einer erfolgreichen Pilotphase der „Schulstart-Pakete” in Nordrhein-Westfalen und Berlin weitet die Hilfsorganisation CARE nun die Ukraine-Hilfe dank Förderungen der Deutsche Bank Stiftung und Aktion Deutschland Hilft sowie der Unterstützung des Schulrucksack-Herstellers Satch auf das gesamte Bundesgebiet aus.

mehr lesen
„Baut Eure Zukunft” prämiert innovative Projektideen

„Baut Eure Zukunft” prämiert innovative Projektideen

Für das „Baut Eure Zukunft”-Wettbewerbsfinale 2022 entwickelten Schülerteams aus ganz Deutschland Ideen für eine bessere Zukunft. Die Katholische Schule St. Marien aus Berlin gehört zu den Gewinnerteams. Mit dem Bundesfinale im Quartier Zukunft der Deutschen Bank in Berlin ging am 21. bis 22. Juni 2022 das fünfte Projektjahr von „Baut Eure Zukunft” zu Ende.

mehr lesen
Stephan Malinowski erhält Deutschen Sachbuchpreis 2022

Stephan Malinowski erhält Deutschen Sachbuchpreis 2022

Der Historiker Stephan Malinowski wurde für sein Werk „Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration“ mit dem Deutschen Sachbuchpreis 2022 ausgezeichnet. „Das Buch verbindet soziale und politische Zeitgeschichte mit einem Familienporträt und ist zugleich eine glänzende Milieustudie konservativer und rechter Republikfeindlichkeit”, begründete die Jury ihr Urteil.

mehr lesen
Walk! – SCHIRN DOMINO setzt sich künstlerisch mit dem Gehen auseinander

Walk! – SCHIRN DOMINO setzt sich künstlerisch mit dem Gehen auseinander

Der Akt des Gehens erscheint zunächst einmal als etwas ganz Simples und Alltägliches. Dennoch hat der zurückliegende Workshop von SCHIRN DOMINO seine Rolle in der Kunst genau unter die Lupe genommen. Anlass dazu bot die Ausstellung „WALK!” in der SCHIRN KUNSTHALLE FRANKFURT. Die Teilnehmenden präsentierten vergangenen Freitag ihre Kunstwerke in der SCHIRN.

mehr lesen
Mit Rückenwind in die eigene Zukunft starten

Mit Rückenwind in die eigene Zukunft starten

Nach dreijähriger Förderung wurden am Wochenende 240 junge Menschen aus dem Studienkompass verabschiedet. Die Jugendlichen kamen aus ganz Deutschland in Frankfurt zusammen. Gemeinsam mit ihren ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren und den Studienkompass-Partnern feierten sie den gelungenen Start in die persönliche Zukunft und blickten zurück auf die gemeinsamen Jahre.

mehr lesen
Schulstart-Pakete für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Schulstart-Pakete für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Die Hilfsorganisation CARE weitet die Ukrainehilfe auf Deutschland aus – dank einer Förderung der Deutsche Bank Stiftung und der Aktion Deutschland hilft sowie der Unterstützung des Schulrucksack-Herstellers Satch. Ab sofort können Schulen und andere Bildungseinrichtungen Schulstart-Pakete für aus der Ukraine geflüchtete Schülerinnen und Schüler bestellen.

mehr lesen
Nominierte für den Deutschen Sachbuchpreis

Nominierte für den Deutschen Sachbuchpreis

Die Jury des Deutschen Sachbuchpreises 2022 hat acht Sachbücher für die Auszeichnung ausgewählt. Seit Ausschreibungsbeginn haben die sieben Jurymitglieder 244 Titel aus 130 Verlagen gesichtet, die seit Mai 2021 erschienen sind. Ausgezeichnet wird ein herausragendes, in deutscher Sprache verfasstes Sachbuch, das Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung gibt.

mehr lesen
202 Romane für Deutschen Buchpreis 2022 eingereicht

202 Romane für Deutschen Buchpreis 2022 eingereicht

Rekorde beim Deutschen Buchpreis 2022: Das dritte Jahr in Folge steigt die Zahl der Einreichungen auf einen bisherigen Höchstwert: 124 deutschsprachige Verlage schickten insgesamt 202 Titel ins Rennen um den “Roman des Jahres”. Bei ihrer ersten gemeinsamen Sitzung wählten die Jurymitglieder Miriam Zeh (Deutschlandfunk Kultur) zu ihrer Jurysprecherin.

mehr lesen
MENTOR bedankt sich für Förderung

MENTOR bedankt sich für Förderung

Im Rahmen der jährlichen Fachtagung des MENTOR – Die Leselernhelfer Bundesverbandes am 26. März 2022 bedankte sich der Vorstand des Vereins für die Förderung der Deutsche Bank Stiftung bei deren Geschäftsführerin Dr. Kristina Hasenpflug. Mehr als 20 neue regionale Vereine konnten mit der Anschubfinanzierung der Stiftung allein in den Jahren 2020 und 2021 gegründet werden.

mehr lesen
Deutscher Jugendorchesterpreis verliehen

Deutscher Jugendorchesterpreis verliehen

Am 27. März 2022 wurden junge Ensembles mit dem Deutschen Jugendorchesterpreis der Jeunesses Musicales Deutschland ausgezeichnet. Das Jugendsinfonieorchester Mannheim erhielt für seine Performance zum Thema „Macht” den ersten Platz, des Weiteren wurden die Orchester aus Schwerin und Stuttgart für ihre musikalischen Konzepte gewürdigt.

mehr lesen
Tätigkeitsbericht 2021 veröffentlicht

Tätigkeitsbericht 2021 veröffentlicht

Auch im zweiten Pandemiejahr wurden vielfältige Möglichkeitsräume geschaffen, um den Menschen Teilhabe und Zugänge offen zu halten. Innovative Formate wurden optimiert, zwischenmenschliche Begegnungen ermöglicht, wenn es die Hygieneverordnungen verlässlich erlaubten. Der nun veröffentlichte Tätigkeitsbericht 2021 stellt exemplarisch ausgewählte Förderprojekte vor.

mehr lesen