Symposium "Performing Society" | 25.-26. Januar 2020

Nach den ersten beiden erfolgreichen MMK Symposien 2019 setzt das MUSEUM MMK FÜR MODERNE KUNST mit „Performing Society“ das neue interdisziplinäre Gesprächsformat fort. Für sein Symposium über soziale Konstruktionen hat das MMK erneut bekannte internationale Referentinnen und Referenten wie den französischen Philosophen Geoffroy de Lagasnerie oder die US-amerikanische Künstlerin und Kritikerin Aria Dean nach Frankfurt eingeladen.

Verlosung | "Intermezzo – Oper am Mittag"

Am 3. Februar 2020 zeigen die internationalen Mitglieder des Opernstudios Frankfurt zusammen mit Musikerinnen und Musikern der Paul-Hindemith-Orchesterakademie ihr Können bei der musikalischen Mittagspause “Intermezzo”. Der Eintritt ist frei. Die Deutsche Bank Stiftung verlost aufgrund des begrenzten Platzangebots 20 Karten. Teilnahmeschluss ist der 31. Januar 2020, 14.00 Uhr.

Herzenswärme und Winterkälte

In Folge 4 des Features “Ein Projekt, viele Geschichten” stellt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Lehrerin Anarkul Narynbekova vor.
In ihrem Haus kommt zu Silvester die ganze Familie zusammen. Sie genießen die seltenen gemeinsamen Momente, doch der Winter ist eine harte Jahreszeit in einem abgelegenen kirgisischen Dorf wie Özgörüsh.
Das Feature des DRK Deutsche Rote Kreuz stellt in den kommenden Monate fünf Kirgisinnen und Kirgisen und ihre Geschichten vor.
Sie alle verbindet das Pilotprojekt zur Katastrophenvorsorge “Forecast-based-Financing.

Was wir tun

Die Deutsche Bank Stiftung zielt mit ihren Aktivitäten auf die Entwicklung und nachhaltige Stärkung von Potentialen insbesondere junger Menschen. Sie initiiert und unterstützt Projekte, die diesen neue Erfahrungsräume eröffnen und sie dazu befähigen, ihre individuellen Begabungen zu entfalten. Ebenso ermutigt sie den künstlerischen Nachwuchs, neue Wege auszuprobieren und professionelle Fähigkeiten weiter auszubauen. Sie trägt mit zahlreichen Projekten zur Integration von Immigrantinnen und Immigranten bei und stärkt die Chancengerechtigkeit für benachteiligte Gesellschaftsgruppen. Nicht zuletzt fördert die Stiftung das vielfältige kulturelle Leben in Deutschland. Weltweit engagiert sie sich gemeinsam mit starken Partnern in der Katastrophenprävention.

Unseren Tätigkeitsbericht 2018 können Sie hier herunterladen.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten?
Dann melden Sie sich hier für unsere Newsletter an.

Jetzt beim Studienkompass bewerben

Jetzt beim Studienkompass bewerben

Der Studienkompass bietet Jugendlichen aus nicht-akademischen Elternhäusern Orientierung und zeigt ihnen bereits zwei Jahre vor dem Abitur vielfältige Studienmöglichkeiten auf. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler für das Förderprogramm bewerben, die 2022 ihr Abitur machen werden. Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2020.

Großer Run auf den Deutschen Sachbuchpreis

Großer Run auf den Deutschen Sachbuchpreis

Das Interesse am Deutschen Sachbuchpreis ist immens: 152 deutschsprachige Verlage schicken 240 Titel ins Rennen um den ersten Deutschen Sachbuchpreis. Zudem haben die Jurorinnen und Juroren Dr. Kia Vahland (Süddeutsche Zeitung) als ihre Jurysprecherin benannt. Wie beim Deutschen Buchpreis ist auch hier die Deutsche Bank Stiftung Hauptförderer der Auszeichnung.

Ensemble Modern feiert 40-jähriges Bestehen

Ensemble Modern feiert 40-jähriges Bestehen

Mit einem fulminanten Auftaktkonzert hat das Ensemble Modern am 13. Januar 2020 sein Jubiläumsjahr in der Alten Oper Frankfurt eröffnet und feierte mit einem begeisterten Publikum das 40-jährige Bestehen dieses einzigartigen Ensembles. Das 1980 gegründete Ensemble Modern zählt zum wichtigsten Klangkörper für zeitgenössische Musik und wird von der Deutsche Bank Stiftung bei zahlreichen Einzelprojekten unterstützt.

30.01.2020 – Konzert “Kantate 21” | Hin und weg!

30.01.2020 – Konzert “Kantate 21” | Hin und weg!

Das zweite Konzert in der Reihe “Hin und weg!” führt die Gaechinger Cantorey in die Domkirche St. Eberhard. Gespielt wird Bachs Kantate “Ich hatte viel Bekümmernis” BWV 21. Mit ihrem neuen Format will die Internationale Bachakademie Stuttgart neue Zuhörerinnen und Zuhörer für die Musik Bachs begeistern und ihnen Einblicke in sein Werk geben.

03.02.2020 – „Intermezzo – Oper am Mittag“

03.02.2020 – „Intermezzo – Oper am Mittag“

Opernklänge zur Mittagszeit – seit 2014 laden die Oper Frankfurt und die Deutsche Bank Stiftung sechsmal im Jahr zu der musikalischen Mittagspause “Intermezzo” ein. Die Lunchkonzerte werden im Rahmen des Projektes “Opernstudio Frankfurt” realisiert. Im Februar 2020 zeigen die internationalen Mitglieder des Opernstudios ihr Können.

05.02.2020 – Stimmen einer Stadt I+II

05.02.2020 – Stimmen einer Stadt I+II

Das Schauspiel Frankfurt führt im Februar 2020 die Monodramen “Im Dickicht der Einzelheiten” von Wilhelm Genazino und “Absturz” von Olga Grjasnowa aus dem ersten Teil von “Stimmen einer Stadt” auf. Die monodramatische Serie von Schauspiel Frankfurt und Literaturhaus Frankfurt bringt drei Spielzeiten lang die verschiedensten Frankfurter Biografien auf die Bühne.

Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt Projekte, die den Nachwuchs fördern, kulturelle Erfahrungsräume öffnen oder den Austausch zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen ermöglichen.