Baut Eure Zukunft | Herausforderungen gemeinsam angehen

Mobbing, Zukunftsangst, Armut und Gewalt sind Realität in den Lebenswelten vieler Schüler/innen und Lehrer/innen. Gemeinsam mit der Social Impact gGmbH und der Deutschen Bank hat die Deutsche Bank Stiftung das Bildungsprojekt “Baut Eure Zukunft” entwickelt, das Schüler/innen der 8. bis 10. Klassen Methoden an die Hand gibt, sich den Herausforderungen in ihrem Umfeld und in der Gesellschaft erfolgreich zu stellen.

Datespeech | Neues Projekt im Bereich Digitale Bildung

Hassreden und Diskriminierungen können im Internet und dabei insbesondere in den Sozialen Netzwerken mit großer Öffentlichkeit verbreiten werden. Die weitestgehende Anonymität im Netz beförderte dabei eine enthemmte Kommunikation. Doch wann handelt es sich um Diskriminierung von Minderheiten oder Rassismus? Und welche sprachlichen Strategien werden bei dem Phänomen Hate Speech angewandt, um Personen oder Gruppen aufgrund ihrer kulturellen, sexuellen, religiösen oder sozialen Zugehörigkeit abzuwerten? “Datespeech” sensibilisiert Jugendliche und junge Erwachsene für einen kritischen Umgang mit Hassreden und Diskriminierung im Netz.

Was wir tun

Die Deutsche Bank Stiftung zielt mit Ihren Aktivitäten auf die Entwicklung und nachhaltige Stärkung von Potentialen insbesondere junger Menschen. Sie initiiert und unterstützt Projekte, die diesen neue Erfahrungsräume eröffnen und sie dazu befähigen, ihre individuellen Begabungen zu entfalten. Ebenso ermutigt sie den künstlerischen Nachwuchs, neue Wege auszuprobieren und professionelle Fähigkeiten weiter auszubauen. Sie trägt mit zahlreichen Projekten zur Integration von Immigranten bei und stärkt die Chancengerechtigkeit für benachteiligte Gesellschaftsgruppen. Nicht zuletzt fördert die Stiftung das vielfältige kulturelle Leben in Deutschland. Weltweit engagiert sie sich gemeinsam mit starken Partnern in der Katastrophenhilfe.

Unseren Tätigkeitsbericht 2017 können Sie hier herunterladen.

Projekt “Datespeech” erhält Förderzusage

Am 6. Juli hat die Deutsche Bank Stiftung ihre Förderzusage für “Datespeech – für mehr Respekt im Netz” an den Träger aktuelles forum übergeben. In dem Projekt werden Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund für Hassreden im Internet sensibilisiert, Lösungswege gemeinsam mit ihnen erarbeitet. Die Übergabe der Förderzusage fand im Rahmen der Projekttage an der Leibniz-Gesamtschule in Duisburg statt.

“Der OLYMP” wurde verliehen

Der “Zukunftspreis für Kulturbildung – DER OLYMP” ist in Anwesenheit des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Berlin verliehen worden. Die Auszeichnung wird seit 2005 im Rahmen der Bildungsinitiative “Kinder zum Olymp!” vergeben. Der Bundespräsident ist Schirmherr, die Deutsche Bank Stiftung ist von Beginn an Initiativpartner und Hauptförderer des Preises.

Positionspapier zur Ganztagsbetreuung veröffentlicht

Der Rat für Kulturelle Bildung hat ein Policy Paper zur Ganztagsbetreuung im Grundschulalter veröffentlicht. Die Empfehlung: Der Bundestag sollte eine Enquete-Kommission zum Ganztag einsetzen. Das Beratungsgremium mahnt Weitblick bei der Umsetzung des geplanten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter an.

20.07.2018 – Book Launch Villa Romana

Die Künstlerresidenz Villa Romana präsentiert ihre jährliche Abschlusspublikation in Berlin. In dem diesjährigen Katalog werden die Preisträger/innen von 2017 in den Blick genommen und ihre Arbeiten aus der Florentiner Zeit dokumentiert. Mit Andrea und Matei Bellu, Carina Brandes, Kasia Fudakowski, Stefan Pente und Farkhondeh Shahroudi.

25.08.2018 – Eröffnung Musikfest Stuttgart

Das Musikfest Stuttgart ist das Klassikfestival der Internationalen Bachakademie. Diese widmet sich jedes Jahr mit wechselnden Schwerpunktthemen dem Werk Johann Sebastian Bachs. 2018 findet das Musikfest unter der Motto „Krieg und Frieden“ statt. Zur Eröffnung führt die Gaechinger Cantorey Haydns Sinfonie “G-Dur Hoboken-Verzeichnis I:100” auf.

25.08.2018 – Abschlusskonzert Exzellenz-Labor

Das Exzellenz-Labor Gesang von Jeunesses Musicales unterstützt junge internationale und hochbegabte Sänger/innen und Korrepetitor/innen dabei ihr künstlerisches Profil zu schärfen. Am 25. August findet in Frankfurt das jährliche Abschlusskonzert des Exzellenz-Labors statt. Die Deutsche Bank Stiftung fördert das Programm seit 2014.

Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt Projekte, die den Nachwuchs fördern, kulturelle Erfahrungsräume öffnen oder den Austausch zwischen unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen ermöglichen.