Jetzt für ein Stipendium bewerben und Teil von START werden

© START-Stiftung gGmbH, Foto: Dieter Roosen​

START

 

Partner:
START-Stiftung

© START-Stiftung gGmbH, Foto: Dieter Roosen​

​Aktuell können sich wieder Schülerinnen und Schüler, bis zum 15. März 2021, um ein dreijähriges START-Stipendium bewerben. Die Deutsche Bank Stiftung ist seit vielen Jahren ein treuer Wegbegleiter von START, dem Stipendienprogramm für engagierte Jugendliche mit Migrationserfahrung. Mit opernSTART bringt sie jedes Jahr rund 80 Stipendiatinnen und Stipendiaten hinter die Kulissen renommierter Musiktheater und lässt sie Opernluft schnuppern.

Gesucht werden junge Persönlichkeiten, die sich für ihre Schule genauso wie für unsere lebendige Demokratie einsetzen. Das Stipendium bietet im Gegenzug ein spannendes Bildungsprogramm, 1000 Euro Bücher- und Bildungsgeld, einen Laptop, individuelle Beratung und vielfältige Veranstaltungen mit der START-Community.

Für ein START-Stipendium kann sich bewerben, wer nach Deutschland eingewandert oder Kind eines eingewanderten Elternteils ist. Außerdem muss man mit Beginn des Schuljahres 2021/22 mindestens die 9. Klasse besuchen und noch mindestens drei Jahre in Deutschland zur Schule gehen (alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen).
Mehr Informationen zum Bewerbungsverfahren
Zum Online-Bewerbungsverfahren

Neu sind in diesem Jahr die Online-Informationsveranstaltungen für Interessierte. Wesentliche Inhalte und Termine finden sich auf Sie auf der Webseite der START-Stiftung.

Über das Projekt

Mit dem Ziel, leistungsstarke und engagierte Schülerinnen und Schüler aus Familien mit Migrations- und mit Fluchtgeschichte auf ihrem Weg zu einem höheren Bildungsabschluss zu unterstützen, wurde START initiiert. Für einen Zeitraum von drei Jahren begleitet START die Teilnehmenden und fördert dabei vor allem ihre persönliche Entwicklung und interkulturelle Kompetenz mit dem Ziel, ihre Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe zu erhöhen. Das Angebot umfasst Bildungsseminare, Kurse oder Ferienakademien, die regional und überregional stattfinden. Die Deutsche Bank Stiftung bringt ihre Expertise insbesondere in die kulturelle Bildungsarbeit von START ein. Regelmäßig veranstaltet sie zusammen mit der START-Stiftung opernSTART-Workshops als Teil des Bildungsprogramms sowie die START-Gespräche.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung