Antje Rávik Strubel erhält den Deutschen Buchpreis 2021

Die Gewinnerin des Deutschen Buchpreises 2021 steht fest. Antje Rávik Strubel erhält die Auszeichnung für ihren Roman „Blaue Frau” und damit verbunden ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Der Deutsche Buchpreis zeichnet seit 2005 den “Roman des Jahres” aus. Die Deutsche Bank Stiftung ist seit 2014 Hauptförderer des Preises.

Gewinner des Baut Eure Zukunft-Wettbewerbs stehen fest

Die Gewinner des Schülerwettbewerbs im Rahmen des Projekts Baut Eure Zukunft stehen fest. Zwei Tage entwickelten die sechs Finalistenteams Ideen, wie sie als Schülerinnen und Schüler eine nachhaltigere Welt gestalten können. Überzeugt hatten die Jury insbesondere die Teams der Robert Bosch Gesamtschule aus Hildesheim, der Fritz Schumacher Schule aus Hamburg und des Staufer-Gymnasiums aus Waiblingen.