Sechs Schulen für “Der OLYMP” nominiert

Kinder zum Olypm!

 

Partner:
Kulturstiftung der Länder

Nächste Termine:
10. Juli 2018: Preisverleihung

Unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! wieder ihren deutschlandweiten Wettbewerb ausgeschrieben. Die Jury hat nun die Nominierten für den Zukunftspreis für KulturbildungDER OLYMP ausgewählt. Die Gewinner werden am 10. Juli 2018 während der Preisverleihung bekanntgegeben.

Seit 2005 rufen die Kulturstiftung der Länder und die Deutsche Bank Stiftung im Rahmen der Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! zum Wettbewerb auf. DER OLYMP zeichnet beispielhafte kulturelle Arbeit an Schulen aus. Der Preis wird in den zwei Kategorien Kulturelles Schulprofil und Programme kultureller Bildung vergeben. Pro Kategorie werden jeweils drei Beiträge nominiert. Zudem werden dieses Jahr in beiden Kategorien Sonderpreise für Beiträge aus dem ländlichen Raum ausgelobt.

Nominierte Kategorie Kulturelles Schulprofil:

  • Berufskolleg Alsdorf (NRW) / Kultur macht Schule
  • Freiherr vom Stein Gemeinschaftsschule der Stadt Neumünster (Schleswig-Holstein) / Kulturelle Bildung in der digitalen Welt
  • IGS Herder Frankfurt am Main / Eine Kunst für jeden: Künstlerisches Curriculum mit Kulturpartnern

Nominierte Kategorie Programme kultureller Bildung:

  • Stiftung Bandenburger Tor / Max-Artists in Residence an Grundschulen (Berlin und Brandenburg)
  • Städtischer Musikverein zu Düsseldorf e.V. / SingPause Düsseldorf
  • KennenLernenUmwelt, Burg Wissem Troisdorf (Städtepartnerschaft Lohmar-Overath-Rösrath-Troisdorf, NRW) / Erleben, Forschen , Gestalten – Unterwegs im KLU-Land

Sonderpreise Ländlicher Raum:

  • Kategorie Kulturelles Schulprofil: Staatliche Regelschule “Franz Kolbe”, Auma-Weidatal (Thüringen) / Kulturelles Zentrum der Landgemeinde Auma-Weidatal
  • Kategorie Programme kultureller Bildung: Avantgarde Schiphorst e.V., Schleswig Holstein / Kultur auf dem Land – Kultur in der Hand! Künstlerische Projekte selbst entwickeln.