© Sonja Werner

Schülermanager

1845 fand das erste, dreitägige Beethovenfest unter der Leitung von Franz Liszt und Louis Spohr anlässlich der Enthüllung des Beethoven-Denkmals auf dem Bonner Münsterplatz statt. Seit 1998 lädt das „Internationale Beethovenfest Bonn“ im September zu über 100 Veranstaltungen, darunter nicht nur Konzerte, sondern auch Ausstellungen, Vorträge und vieles mehr. Ein Schwerpunkt ist das Programm für Kinder und Jugendliche Ludwig + Du, dazu gehört auch das Projekt der Schülermanager, das die Deutsche Bank Stiftung seit 2012 fördert. An dem Projekt nehmen acht Jugendliche teil, die sich acht Monate lang um die Organisation eines Konzertes aus dem Hauptprogramm des Festivals kümmern. Von der Vermarktung über die Künstlerbetreuung bis zum Rahmenprogramm liegt alles in der Hand der Jugendlichen, die von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Beethovenfestivals begleitet werden.

2017 begleiteten die Schülermanager das Konzert ONE von Francesco Tristano, das am 16. September 2017 im Telekom Forum Bonn stattfand. Gemäß dem Motto des Beethovenfestes „ferne Geliebte“ erzählte das Konzert eine Liebesgeschichte, die durch verschiedene Motive in der Musik umgesetzt wurde. 2018 machten die Schülermanager bei einem Konzert am 15. September 2018 zusammen mit den Künstlern Etienne Abelin, Gabriel Prokofiev, Guy Sternberg sowie Musikerinnen und Musikern des PODIUM Festival Esslingen l, Beethovens Fünfte nicht nur akkustisch, sondern auch visuell erlebbar.

p
Projektname:

Schülermanager 

Projektpartner:

Internationale Beethovenfeste Bonn 

Projektlaufzeit:

seit 2012

nächste Termine:

27.09.2019 | Konzert Beatmachines

Weiterführende Links: