Foto: Yvonne Most © Kunststiftung Sachsen-Anhalt

kinder-leicht

Mit dem Kunstvermittlungsprogramm kinder-leicht eröffnet die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt Kindern und Jugendlichen eine neue Perspektive auf zeitgenössische Kunst.

Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Disziplinen entwickeln eigene Vermittlungskonzepte und führen lokal und landesweit Workshops in Bildungseinrichtungen, Kindergruppen, Vereinen oder auch an anderen Orten wie Ateliers durch. Die Kinder und Jugendlichen lernen verschiedene Gestaltungstechniken, Materialien und Werkzeuge kennen und können unter Anleitung die Techniken selbst ausprobieren. Des Weiteren geben die Künstlerinnen und Künstler den Teilnehmenden Einblicke in ihr künstlerisches Arbeiten und in die zeitgenössische Kunstszene.

Seit Beginn des Programms in 2017 wurden bereits 32 kinder-leicht-Konzepte in rund 60 Workshops umgesetzt. Mit dem Programm wird ein außerschulischer Zugang zu zeitgenössischer Kunst ermöglicht, unabhängig von sozialen Faktoren oder Bildungshintergründen. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt kinder-leicht seit 2019.

p
Projektname:

kinder-leicht

Projektpartner:

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

Förderlaufzeit:

seit 2019