KIWI bietet Lehrkräften neuen digitalen Input

© Matt Botsford (CC0) via Unsplash

KIWI – Kinder und Jugendliche Willkommen

 

Partner:
CARE Deutschland e. V.

© Matt Botsford (CC0) via Unsplash

Der neue KIWI-Podcast Fenster auf! bringt frische Gedanken für den konstruktiven Dialog in die Schule. Das kostenfreie Angebot von CARE bietet Anregungen für die pädagogische Praxis in Grund- und weiterführenden Schulen und lädt zum Perspektivwechsel ein. Ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einschlafen oder beim Spaziergang: Hörerinnen und Hörer erhalten viele neue Impulse.

Zu Gast sind Expertinnen und Experten, die jede Menge spannende Themen mitbringen: Geschlechterrollen, Interkulturalität an Schulen, Diskriminierungsformen und was Lehrkräfte selbst tun können, um einen selbstbewussten und sozialen Klassenverbund zu fördern.

Fenster auf! Frische Gedanken in die Schule

Weiterhin steht ab sofort das KIWI-Methodenhandbuch kostenlos in digitaler Form zur Verfügung. Lehrkräfte finden dort über 150 Übungen, Spiele und Arbeitsmaterialien für Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sowie Hintergrundtexte für den Unterrichtseinsatz. Sämtliche Einzelübungen zu Themen wie Kultur und Werte, Identität, Diversität, Gewalt und Konflikt, Toleranz und Respekt, Vorurteile und Stereotype sowie gesellschaftliches Miteinander und Zukunftsgestaltung lassen sich dabei individuell zusammenstellen und bequem herunterladen.

Methodenhandbuch zum Interkulturellen und Sozialen Lernen sowie zur Demokratiebildung

KIWI

Das Projekt KIWI – Kinder und Jugendliche Willkommen von CARE unterstützt Schulen bei der Integration und Arbeit mit geflohenen Kindern und Jugendlichen. Schwerpunkt des Projekts bildet die Förderung von interkulturellen Kompetenzen. Zusätzlich werden beispielhafte Schulprojekte gefördert. Bei besonders intensivem Bedarf begleitet das CARE Team die Schulen auch vor Ort. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt KIWI – Kinder und Jugendliche Willkommen seit 2016 und ist zusammen mit der Europäischen Union Hauptförderer des Projekts.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung