Bis zum 30.04. für die Akademie Musiktheater heute bewerben!

Akademie Musiktheater heute

 

Eigenprojekt der Deutsche Bank Stiftung

Bewerbung:
Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen.

© Jörn Kipping

Die neue Ausschreibung für die Akademie Musiktheater heute hat begonnen. Das zweijährige Förderprogramm richtet sich an den Musiktheaternachwuchs.

Bewerbung

Bis zum 30. April 2018 können sich junge Künstler/innen aus den Sparten Bühnen- und/oder Kostümbild, Dirigieren, Dramaturgie, Komposition, Kulturmanagement, Libretto/Text oder Regie im Bereich Musiktheater/Oper für eines der 15 Stipendien zu bewerben. Die neuen Stipendiat/innen erwartet während ihrer Förderzeit spannende Inszenierungsbesuche, anregende Gespräche mit den wichtigsten Vertreter/innen der Musiktheaterszene und ermöglicht den spartenübergreifenden Austausch über zeitgenössische Musiktheaterformen.

Die Altersgrenze für eine Bewerbung liegt bei Jahrgang 1986. Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Akademie Musiktheater heute

Das stiftungseigene Projekt Akademie Musiktheater heute (AMH) ist das Förderprogramm für den Musiktheaternachwuchs und bildet mit 272 Alumni und Stipendiat/innen ein einzigartiges Netzwerk für junge Führungskräfte des Musiktheaters. Das Programm ermöglicht den Nachwuchskräften den Besuch von ausgewählten Inszenierungen an deutschsprachigen und europäischen Opernhäusern und Festivals. Die Besuche finden im Rahmen von Workshops statt, in denen sich die Teilnehmenden mit den Protagonist/innen der Inszenierungen austauschen können. Die Gespräche und Diskussionen mit den Intendant/innen, Regisseur/innen oder Komponist/innen und die Anregungen, die die Stipendiat/innen dadurch bekommen, bilden den ideellen Kern des Stipendienprogramms. Jedes Jahr finden vier bis sechs Workshops im In- und Ausland statt. Die Aufnahme der neuen Stipendiat/innen erfolgt im Rahmen des Festakts am 24. Oktober 2018 in der Oper Frankfurt.