29.06.2022 – HfMDK zu Gast beim Rheingau Musik Festival

© Woody T. Herner – Woodworks

Daten im Überblick

Wo:
Kloster Eberbach
Kloster-Eberbach 1
65346 Eltville am Rhein

Wann:
29. Juni 2022
20.00 Uhr

© Woody T. Herner – Woodworks

2022 ist die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt (HfMDK) wieder zu Gast bei dem beliebten Rheingau Musik Festival. Das Ensemble Et Hepera und der Kammerchor der HfMDK nähern sich mit ausgewählten Kompositionen dem „Ewigen Licht” an. Im Zentrum stehen dabei zwei A-cappella-Kompositionen des 20. Jahrhunderts, die hörbar noch der spätromantischen Tradition entstammen: Die doppelchörige Messe von Frank Martin und das Requiem von Herbert Howells. Kontrastiert im Wechsel mit Motetten der Renaissance und solistisch vorgetragenen Gesängen aus der Feder von Hildegard von Bingen ergibt sich so ein abwechslungsreiches und vielfältig schattiertes Konzertprogramm rund um das Thema „Licht“, das die Basilika des Kloster Eberbachs leuchten lässt.

HfMDK beim Rheingau Musik Festival

Es ist schon eine Tradition geworden, dass sich Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main bei einem Konzertabend des Rheingau Musik Festivals einem breiten Publikum präsentieren. Die Hochschule verbindet in der Ausbildung der jungen Künstlerinnen und Künstler Theorie und Praxis und kooperiert mit vielen wichtigen Kulturinstitutionen in der Region. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt den musikalischen Nachwuchs beim Rheingau Musik Festival seit mehreren Jahren.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung