27.10.2022 – Checkpoint Hainbach

© Wonge Bergmann

Daten im Überblick

Wo:
Haus der DEA
Dachsaal
Schwedlerstraße 2
60314 Frankfurt am Main

Wann:
27. Oktober 2022
20.00 Uhr

© Wonge Bergmann

Der Berliner Komponist, Performer, Plug-in-Entwickler und YouTuber Hainbach ist zu Gast in der Konzertreihe Checkpoint des Ensemble Modern. Hainbach kreiert elektroakustische Musik mit Synthesizern, Testgeräten, Magnetbändern und alten Geräten wie sowjetischen Faxgeräten oder Druckern. Bekannt geworden ist er neben seinen Live-Performances durch seinen YouTube-Kanal, auf dem er Einblicke in sein Studio gibt und sein Wissen über analoge Musikproduktion einem breiten Publikum zugänglich macht. Mit dieser Vielfalt passt er gut in die Reihe Checkpoint, die ein offener Raum zum Experimentieren und Erforschen ist.

Ensemble Modern

Das 1980 gegründete und in Frankfurt am Main beheimatete Ensemble Modern zählt zu den weltweit führenden Ensembles für Neue Musik. Das Ensemble vereint 20 Solistinnen und Solisten aus Belgien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Japan, den USA und der Schweiz. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt das Ensemble Modern bei zahlreichen Einzelprojekten, gegenwärtig bei der Abonnementreihe in der Alten Oper sowie beim 2015 begründeten Konzertformat Checkpoint, das sich durch künstlerische Grenzüberschreitungen und ästhetische Experimente auszeichnet.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung