27.09.2019 – Konzert Beatmachines

© Koka Nikoladze

Daten im Überblick

Wo:
Telekom Forum
Landgrabenweg 151
53227 Bonn

Wann:
27. September 2019
20.00 Uhr

© Koka Nikoladze 

Beim Beethovenfest Bonn organisieren jedes Jahr Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung des Festivalteams einen Konzertabend. Für das Konzert Beatmachines haben die diesjährigen Schülermanager den georgischen Künstler Koka Nikoladze, den australischen Beatboxer Tom Thum, den australischen Komponisten und Dirigenten Gordon Hamiliton und das Streicherensemble PODIUM Strings nach Bonn eingeladen. 

Die Instrumente wirken wie kleine Maschinen aus dem Labor eines genialen Erfinders in einer Steampunk-Geschichte. Die Beatmachines von Koka Nikoladze sind Musikinstrumente und kunstvolle Installationen in einem. Zusammen mit Tom Thum, Gordon Hamilton und PODIUM Strings spielt Koka Nikoladze neue Kompositionen und Arrangements.

Künstlerinnen und Künstler

Tom Thum (Beatboxing)
Gordon Hamilton (Komposition, Dirigent)
Koka Nikoladze (Komposition, Beatmachines)
PODIUM Strings (Streicherensemble)

Programm

Beatmachines. Neukompositionen und Arrangements für Beatboxer bzw. für Beatmachines und Streicherinnen und Streicher

Über das Projekt

Vom 6. bis zum 29. September 2019 findet das Internationale Beethovenfest Bonn mit über 100 Veranstaltungen statt. Ein Schwerpunkt des Festivals ist das Programm für Kinder und Jugendliche Ludwig + Du. Dazu gehört auch das Projekt Schülermanager, das die Deutsche Bank Stiftung seit 2012 fördert.

Acht Monate lang kümmern sich bis zu acht Bonner Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahren um die Organisation eines Konzertes aus dem Hauptprogramm. Von der Vermarktung über die Künstlerbetreuung bis zur Aufführung liegt alles in der Hand der Jugendlichen, die von erfahrenen Mitarbeiterninnen und Mitarbeitern des Beethovenfestivals begleitet werden. Mit dem Mentoring-Programm stehen ehemalige Teilnehmende den Schülermanagerinnen und -managern zur Seite.