21. Juni 2018 – Junge Elite | Simon Höfele und Magdalena Müllerperth

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Daten im Überblick

Wo:
Kunstscheune
Seestraße 1
23992 Nakenstorf

Wann:
21. Juni 2018
19.30 Uhr

Karten:
18 € (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

Madgalena Müllerperth © Alexander Basta

Nach ihrem erfolgreichen Auftritt beim Fahrradkonzert 2017 kehren der Trompeter Simon Höfele und die Pianistin Magdalena Müllerperth 2018 zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern zurück. In der Reihe Junge Elite geben sie am 21. Juni Stücke von Ravel Debussy und Charlier zum Besten. Das Konzert findet in der Kunstscheune in Nakenstorf am Neukloster See statt, seit Jahren eine beliebte Spielstätte für die Musiker/innen der Reihe Junge Elite.

Die Reihe wurde 1995 ins Leben gerufen und bietet jungen internationalen Nachwuchsmusiker/innen mit Einzelkonzerten und einem dreitätigen Kammermusikfest eine Plattform. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt den musikalischen Spitzennachwuchs bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern seit über zehn Jahren.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Seit dem Gründungskonzert 1990 bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern klassische Musik in den Norden. Nachwuchskünstler/innen und feste Größten der Klassischen Musik begeistern jedes Jahr von Juni bis September mehr als 90.000 Klassikfans mit ihrem Können. Eine Besonderheit des drittgrößten Klassikfestivals Deutschlands ist die Vielfalt der mehr als 80 Spielorte, so wird beispielsweise der Pferdestall auf Gut Stolpe, die Scheune in Vaschvitz oder die Selliner Seebrücke zum Konzertraum umfunktioniert.