20.09.2020 – Konzert STEGREIF.orchester

STEGREIF.orchester © Alte Oper Frankfurt / Tibor-Florestan Pluto

Daten im Überblick

Wo:
Alte Oper Frankfurt
Großer Saal
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Wann:
20. September 2020
19.00 Uhr

STEGREIF.orchester © Alte Oper Frankfurt / Tibor-Florestan Pluto

Bereits im letzten Jahr war das STEGREIF.orchester zu Gast beim Musikfest der Alten Oper Frankfurt und hatte mit seiner extrem freien und dennoch eng von Notentext und Geisteshaltung ausgehenden Deutung der Eroica die Beethoven-Rezeption bereichert.

Ausgangs-, Bezugs- und Endpunkt für den diesjährigen Beitrag des Ensembles zum Musikfest “The Unanswered Question” ist die dritte Sinfonie von Johannes Brahms, die neu gedeutet wird – unkonventionell, improvisierend, zugleich aber in ernsthafter Auseinandersetzung mit dem Notentext und unter Berücksichtigung der Historie des Werks. Entstanden ist eine neue Sicht auf die vier Sätze, die den klassischen Zugang um Elemente aus der Rock- und Balkanmusik und der Salsa erweitern.

Die Deutsche Bank Stiftung ermöglicht gemeinsam mit der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt das Konzert der Nachwuchsmusikerinnen und -musiker.

Über das STEGREIF.orchester

30 junge internationale Musikerinnen und Musiker bilden das Ensemble des Sinfonieorchesters, das mit seinen Interpretationen neue Wege zur klassischen Musik eröffnet. Musikalisch erkunden die jungen Talente neue Klangwelten und erproben Genreverschmelzungen. Große Erfolge feierte das Ensemble bereits mit seiner ungewöhnlichen und kreativen Deutung der Musik Ludwig van Beethovens, so zum Beispiel bei ihrem jüngsten Projekt #bfree Connecting European Cultures through Beethoven’s 9th Symphony.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung