16.06.2019 – Eröffnungskonzert Kronberg Academy

© Patricia Truchsess

Daten im Überblick

Wo:
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1
61476 Kronberg im Taunus

Wann:
16. Juni 2019
18.00 Uhr

© Patricia Truchsess

Vom 16. bis zum 23. Juni finden die Konzerte im Rahmen der Geigen-Meisterkurse der Kronberg Acadamy statt. Lehrende, junge Spitzentalente und Alumni der Kronberg Academy sowie berühmte Gäste zeigen ihr Können. Das feierliche Eröffnungskonzert mit unter anderem dem Korean Chamber Orchestra findet am Sonntag, den 16. Juni 2019, statt. Gespielt werden Werke von Johann Sebastian Bach, Giya Kancheli, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Tartini.

Programm

Korean Chamber Orchestra
Min Kim (Leitung)

Ana Chumachenco, Violine
Mihaela Martin, Violine
Bernhard Zosel, Cembalo
Konzert für 2 Violinen d-Moll BWV 1043 von Johann Sebastian Bach

Pavel Vernikov, Violine
Svetlana Makarova, Violine
Miki Aoki, Klavier
Ex Contrario von Giya Kancheli

Noah Bendix-Balgley, Violine
Teufelstriller-Sonate B.g5 von Giuseppe Tartini

Emmanuel Tjeknavorian, Violine
Gerhard Schulz, Viola
Doppelkonzert Sinfonia Concertante Es-Dur KV 364 von Wolfgang Amadeus Mozart

Mehr Informationen zum Programm und zu den Musikerinnen und Musikern finden Sie hier.

Über das Projekt

Die Kronberg Academy ist eine der bedeutendsten Ausbildungsinstitutionen für klassische Musik mit dem Fokus auf Streichinstrumente. Jedes Jahr kommen junge Geigen- bzw. Violoncello-Talente aus der ganzen Welt nach Kronberg, um eine Woche lang von großen Virtuosinnen und Virtuosen zu lernen. Seit 2019 ermöglicht die Deutsche Bank Stiftung die Meisterkurse.