13.06.2021 – Eröffnungskonzert Generationenvertrag

© Patricia Truchsess

Daten im Überblick

Wo:
Stadthalle Kronberg
Heinrich-Winter-Straße 1
61476 Kronberg im Taunus

Wann:
13. Juni 2021
18.00 Uhr

© Patricia Truchsess

Vom 13. bis zum 20. Juni 2021 präsentiert die Kronberg Academy Konzerte im Rahmen der Geigen-Meisterkurse. Lehrende, junge Spitzentalente und Alumni der Kronberg Academy sowie berühmte Gäste zeigen ihr Können. Das feierliche Eröffnungskonzert findet am Sonntag, den 13. Juni 2021, statt. Gespielt werden Werke von Sergei Prokofiev, Dmitri Shostakovich und Vidmantas Bartulis.

Programm und Besetzung

Sonate für zwei Violinen op 56 von Sergei Prokofiev (1891–1953)
Ana Chumachenco, Violine
Alexander Sitkovetsky, Violine

Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier von Dmitri Shostakovich (1906–1975)
Pavel Vernikov, Violine
Anna Engholm, Violine
Miki Aoki, Klavier

Fantasie für zwei Violinen und Klavier Mama, I dream Schubert von Vidmantas Bartulis (1954–2020)
Pavel Vernikov, Violine
Anna Engholm, Violine
Miki Aoki, Klavier

P.S. für zwei Violinen und Klavier (Giya Kancheli gewidmet) von Josef Bardanashvili (*1948)
Pavel Vernikov, Violine
Anna Engholm, Violine
Miki Aoki, Klavier

Sonate a-Moll für zwei Violinen op. Posth von Eugène-Auguste Ysaÿe (1858–1931)
Mihaela Martin, Violine
Stephen Waarts, Violine

Mehr Informationen zum Programm und zu den Musikerinnen und Musikern finden Sie hier.

Meisterkurse

Die Kronberg Academy ist eine der bedeutendsten Ausbildungsinstitutionen für klassische Musik mit dem Fokus auf Streichinstrumente. Jedes Jahr kommen junge Geigen- bzw. Violoncello-Talente aus der ganzen Welt nach Kronberg, um eine Woche lang von großen Virtuosinnen und Virtuosen zu lernen. Seit 2019 ermöglicht die Deutsche Bank Stiftung die Meisterkurse.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung