Akademie Musiktheater heute

Gemeinsam zum Ziel: Der Festakt

Im Herbst eines jeden Jahres findet der Festakt der Akademie statt, bei dem der neue Stipendiatenjahrgang aufgenommen und der scheidende verabschiedet wird. Seit 2006 liegt die künstlerische Gestaltung des Abends vollständig in der Hand des scheidenden Jahrgangs. Dieser präsentiert beim Festakt Einblicke in seine Abschlussproduktion, die im darauffolgenden Jahr an einem deutschen Opernhaus zur Uraufführung gebracht wird – in diesem Rahmen hält die Akademie ihr jährliches Alumni- und Stipendiatentreffen ab.


LoveAffairs - Das Maß der Liebe = Liebe ohne Maß


Im Rahmen des Festakts am 30. Oktober 2013 nahm die „Akademie Musiktheater heute” ihren 13. Stipendiatenjahrgang auf. Anlässlich dieses Ereignisses präsentierten die scheidenden Stipendiaten des Jahrgangs 2011–2013 gemeinsam mit SängerInnen und MusikerInnen der Deutschen Oper Berlin Auszüge aus ihrem Opernabend „LoveAffairs”:

Die Liebe… Was sonst… Seit Jahrtausenden ein Rätsel und in der Oper immer wieder vertont. Alles Schicksal? Zufall? Weil auch uns die Liebe interessiert und wir vermuten, dass sie als Vehikel für andere Inhalte dient, luden wir Sie herzlich zum Festakt der „Akademie Musiktheater heute“ ein. Sie näherten sich zusammen mit uns in fünf neu komponierten Kurzopern dem Thema „Liebe“ aus verschiedenen Richtungen.

“So come with us and stay a while
Where deep critique comes with a smile.
Where gays and Russians are best friends,          
And happiness… transcends!”


Musikalische Umrahmung des Festakts (Björn Matthiessen)
© Deutsche Bank Stiftung / Philipp Ottendörfer



Lebendige Ausstellungsobjekte (Stipendiatenjahrgänge 2011–2013 und 2013–2015)
© Deutsche Bank Stiftung / Philipp Ottendörfer

Die Produktion des Stipendiatenjahrgangs 2011–2013 ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Oper Berlin und der Deutsche Bank Stiftung mit freundlicher Unterstützung der Oper Frankfurt. Am 20. Juni 2014 wird das vollständige Musiktheaterwerk in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin uraufgeführt.

Das Produktionsteam
Hauke Jasper Berheide, Birke Jasmin Bertelsmeier, Tilman Hecker, Martin Nagashima Toft, Dariusz Przybyiski, Felix Seiler, Amy Stebbins, Nele Tippelmann, Lars Unger, Margo Zālīte



con moto

con moto –
Die Broschüre der
„Akademie Musiktheater heute“


Mediathek

In unserer Mediathek haben wir für Sie Publikationen und Projektfilme zusammengestellt mehr

Presse
Hier finden Sie die Pressemeldungen der Deutsche Bank Stiftung mehr

Kultur Navigation

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 8. November 2013
Copyright © 2014 Deutsche Bank Stiftung, Frankfurt am Main