06.11.2020 – Konzert “Kantate 131” | Hin und weg!

Prof. Hans-Christoph Rademann, Künstlerischer Leiter der Bachakademie © Martin Förster

Daten im Überblick

Wo:
Evangelische Lutherkirchengemeinde Bad Cannstatt
Martin-Luther-Straße 54
70372 Stuttgart

Wann:
06. November 2020
19.00 Uhr

Prof. Hans-Christoph Rademann, Künstlerischer Leiter der Bachakademie © Martin Förster

Aktuell

Aufgrund der neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie des Bundes und der Länder wird die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden. Sollte es Alternativformate (z. B. Livestream etc.) oder neue Termine geben, informieren wir Sie an dieser Stelle.

Beim vierten Konzert der Reihe Hin und weg! der Internationalen Bachakademie Stuttgart spielt die Gaechinger Cantorey in der Lutherkirche Bad Cannstatt. Die Musikerinnen und Musiker begeben sich in die Welt des jungen Bach, in das Jahr 1707, als Bach als städtischer Organist an der Kirche Divi Blasii in Mühlhausen seine ersten Kantaten komponierte. Im Zentrum dieser Geschichte steht die Kantate BWV 131 Aus der Tiefen rufe ich, Herr, zu dir. Moderiert wird das Hin und weg!-Konzert von Akademieleiter Hans-Christoph Rademann. Nachdem die Kantate eingangs komplett aufgeführt wird, wird sie anschließend in einzelne Klangbeispiele zerlegt und aus unterschiedlichen Perspektiven erläutert, um abschließend wieder zusammengesetzt, ein zweites Mal als ganzes Werk zu erklingen.

Künstlerinnen und Künstler

Benedikt Kristjánsson (Tenor)
Tobias Ay (Bass)
Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann (Moderation und Leitung)

Über Hin und weg!

Mit der Reihe Hin und weg! entwickelt die Internationale Bachakademie ein alternatives Konzertangebot zu ihren etablierten Abonnementkonzerten. Unter der Leitung von Prof. Hans-Christoph Rademann spielt die Gaechinger Cantorey an für die Akademie neuen und ungewöhnlichen Orten jeweils eine Kantate von Johann Sebastian Bach. Das Publikum ist zudem eingeladen, sich an einer moderierten Diskussion über das Stück zu beteiligen. Die Idee ist, neue Zuhörerinnen und Zuhörer für die Musik Johann Sebastian Bachs zu begeistern und ihnen Einblicke in Bachs Werk zu geben. Die Deutsche Bank Stiftung unterstützt die neu konzipierte Konzertreihe als Hauptförderer.

Sie möchten Veranstaltungshinweise und Informationen von der Deutsche Bank Stiftung erhalten? Dann melden Sie sich für unsere Newsletter an. Zur Anmeldung